Aus Politik und Zeitgeschichte 71 (2021), 12

Titel
Aus Politik und Zeitgeschichte 71 (2021), 12.
Weitere Titelangaben
Wasser


Hrsg. v.
Bundeszentrale für politische Bildung
Heft(e)
12
Erschienen
Preis
kostenlos
Herausgeber d. Zeitschrift
Bundeszentrale für politische Bildung
Erscheinungsweise
27 Ausgaben pro Jahr
Kontakt
Redaktion „Aus Politik und Zeitgeschichte“ Bundeszentrale für politische Bildung Adenauerallee 86 53113 Bonn Redaktion: Johannes Piepenbrink <johannes.piepenbrink@bpb.de> Anne Seibring <anne.seibring@bpb.de> Anne-Sophie Friedel <anne-sophie.friedel@bpb.de> Sascha Kneip <sascha.kneip@bpb.de> Julia Günther <julia.guenther@bpb.de> Robin Siebert (Volontär) <Robin.Siebert@bpb.de>

Die Vereinten Nationen haben sich zum Ziel gesetzt, bis 2030 die "Verfügbarkeit und nachhaltige Bewirtschaftung von Wasser und Sanitärversorgung für alle" zu gewährleisten. Davon ist die Weltgemeinschaft allerdings noch weit entfernt: Weit über zwei Milliarden Menschen haben keinen Zugang zu sicherem Trinkwasser, fast doppelt so viele keinen zu sicheren Sanitäranlagen.

Als hydroklimatisch wasserreiches Land mit einer umfangreichen Versorgungsinfrastruktur scheint Deutschland von derlei Problemen weit entfernt zu sein. Doch auch hierzulande mehren sich im Zuge des Klimawandels trockene Sommer und niederschlagsarme Winter, sodass es mancherorts zeitweilig bereits zu Knappheiten kommt.

Inhalt

Johannes Piepenbrink
Editorial

Alok Jha
Am Anfang war das Wasser - Essay

Dietrich Borchardt
Trinkwassersicherung in Deutschland

Anne-Barbara Walter
Das Recht am Wasser

Tobias von Lossow, Annabelle Houdret
Wasser auf die Mühlen der Entwicklungsziele

Christiane Fröhlich
Wasser und Sicherheit. Zwischen Konflikt und Kooperation

Britta Weisser, Jörn Birkmann
Risiko Starkregen. Stadtplanung im Zeichen des Klimawandels

Felix Schürmann
Kongo: Konturen einer Flussbiografie

Zitation
Aus Politik und Zeitgeschichte 71 (2021), 12. in: H-Soz-Kult, 14.04.2021, <www.hsozkult.de/journal/id/zeitschriftenausgaben-13022>.
Weitere Hefte ⇓