test Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 55 (2007), 1 | H-Soz-Kult. Kommunikation und Fachinformation für die Geschichtswissenschaften | Geschichte im Netz | History in the web

Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 55 (2007), 1

Titel der Ausgabe 
Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 55 (2007), 1
Weiterer Titel 

Herausgeber
Herausgeber: Prof. Dr. Wolfgang Benz (TU-Berlin) Prof. Dr. Michael Borgolte (Humboldt-Universität zu Berlin) Prof. Dr. Georg G. Iggers (State University New York) Prof. Dr. Fritz Klein (Berlin)
Erschienen
Berlin 2007: Metropol Verlag
Erscheint 
monatlich
Preis
Einzelheft 12,– Euro, Abo 121,70, ermäßigt 101,25, Studenten 91,50

 

Kontakt

Institution
Zeitschrift für Geschichtswissenschaft (ZfG)
Land
Deutschland
c/o
Technische Universität Berlin Zentrum für Antisemitismusforschung der Technischen Universität Berlin Redaktion Zeitschrift für Geschichtswissenschaft (ZfG) Kaiserin-Augusta-Allee 104-106 10553 Berlin Tel. (030) 31 42 58 53 Mitglieder: Friedrich Veitl (verantwortl. Redakteur), veitl@metropol-verlag.de Redaktion: Frédéric Bonnesoeur, Julia Pietsch, Angelika Königseder, Detlev Kraack, Swen Steinberg, zfg@metropol-verlag.de Verlagsadresse: Metropol Verlag, Ansbacher Str. 70, 10777 Berlin
Von
Dagmar Rommel

Inhaltsverzeichnis

ZEITSCHRIFT FÜR GESCHICHTSWISSENSCHAFT

55. Jahrgang 2007 Heft 1
erscheint am 18. Januar 2007

INHALT

ARTIKEL

JULIANE SCHIEL: Der „Liber Peregrinationis“ des Ricoldus von Monte Croce
Versuch einer mittelalterlichen Orienttopografie

ROLF-HARALD WIPPICH: Internierung und Abschiebung von Japanern im Deutschen Reich im Jahr 1914

RALPH KLEIN: Das Polizei-Gebirgsjäger-Regiment 18: Massaker, Deportation, Traditionspflege

REZENSIONEN

Allgemeines

ANDREAS ANTER: Die Macht der Ordnung. Aspekte einer Grundkategorie des Politischen. Tübingen 2004 (Benjamin Steiner)

JAN ANDRES/ALEXA GEISTHÖVEL/MATTHIAS SCHWENGELBECK (Hrsg.): Die Sinnlichkeit der Macht. Herrschaft und Repräsentation seit der Frühen Neuzeit. Frankfurt a. M./New York 2005 (Ruth Schilling)

EHRHARDT BÖDECKER: Preußen und die Wurzeln des Erfolgs. München 2004 (Rolf Helfert)

RAINER CHRISTOPH SCHWINGES (Hrsg.): Finanzierung von Universität und Wissenschaft in Vergangenheit und Gegenwart. Basel 2005 (Stephanie Irrgang)

FRITZ FELLNER/DORIS A. CORRADINI: Österreichische Geschichtswissenschaft im 20. Jahrhundert. Ein biographisch-bibliographisches Lexikon. Köln/Weimar/Wien 2006 (Stefan Jordan)

Mittelalter

JACQUES LE GOFF: Ritter, Einhorn, Troubadoure. Helden und Wunder des Mittelalters. München 2005 (Bea Lundt)

KLAUS MILITZER: Die Geschichte des Deutschen Ordens. Stuttgart 2005 (Detlev Kraack)

Frühe Neuzeit

PETER BURKE: Die europäische Renaissance. Zentren und Peripherien. München 2005 (Hendrik Müller-Reineke)

MARKUS MEUMANN/RALF PRÖVE (Hrsg.): Herrschaft in der Frühen Neuzeit. Umrisse eines dynamisch-kommunikativen Prozesses. Münster 2004 (Stephan Laux)

Neuzeit

BORIS BARTH/JÜRGEN OSTERHAMMEL (Hrsg.): Zivilisierungsmissionen. Imperiale Weltverbesserung seit dem 18. Jahrhundert. Konstanz 2005 (Heinz Schneppen)

VERA NIEHUS: „Paul von Hatzfeldt (1831-1901). Politische Biographie eines kaiserlichen Diplomaten. Berlin 2004 (Jürgen W. Schmidt)

Neueste Zeit

JUNG CHANG/JON HALLIDAY: Mao. Das Leben eines Mannes, das Schicksal eines Volkes. München 2005 (Armin Pfahl-Traughber)

NIKOLAUS BRAUNS: Schafft Rote Hilfe! Geschichte und Aktivitäten der proletarischen Hilfsorganisation für politische Gefangene in Deutschland (1919-1938). Bonn 2003 (Kurt Schilde)

SABINE MECKING/ANDREAS WIRSCHING (Hrsg.): Stadtverwaltung im Nationalsozialismus. Systemstabilisierende Dimensionen kommunaler Herrschaft. Paderborn 2005 (Manfred Unger)

KAROLA FINGS/FRANK SPARING: Rassismus - Lager - Völkermord. Die nationalsozialistische Zigeunerverfolgung in Köln. Köln 2005 (Martin Holler)

SEBASTIAN BALTA: Rumänien und die Großmächte in der Ära Antonescu (1940-1944). Stuttgart 2005 (Dietrich Eichholtz)

BRUNO THOß: NATO-Strategie und nationale Verteidigungsplanung. Planung und Aufbau der Bundeswehr unter den Bedingungen der massiven atomaren Vergeltungsstrategie 1952-1960. München 2006 (Siegfried Prokop)

KLAUS ARNOLD/CHRISTOPH CLASSEN (Hrsg.): Zwischen Pop und Propaganda. Radio in der DDR. Berlin 2004 (Wolfram von Scheliha)

LOTHAR MERTENS (Hrsg.): Bilanz und Perspektiven des deutschen Vereinigungsprozesses. Berlin 2006 (Eva Lacour)

Weitere Hefte ⇓
Redaktion
Veröffentlicht am
16.01.2007
Klassifikation
Region(en)
Weitere Informationen
rda_languageOfExpression_z6ann
Bestandsnachweise 0044-2828