test Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 57 (2009), 12 | H-Soz-Kult. Kommunikation und Fachinformation für die Geschichtswissenschaften | Geschichte im Netz | History in the web

Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 57 (2009), 12

Titel der Ausgabe 
Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 57 (2009), 12
Weiterer Titel 
Jenseits der Totalitarismustheorie? Nationalsozialismus und Stalinismus im Vergleich

Herausgeber
Herausgeber: Prof. Dr. Wolfgang Benz (TU-Berlin) Prof. Dr. Georg G. Iggers (State University New York) Prof. Dr. Fritz Klein (em. HU-Berlin) Prof. Dr. Ernst Schubert (Universität Göttingen) Prof. Dr. Peter Steinbach (FU-Berlin) Prof. Dr. Ludmila Thomas (HU-Berlin) Redaktion: Friedrich Veitl (verantwortlich) Dr. des. Christoph Hölscher Jürgen Danyel Norbert Seidel
Erschienen
Berlin 2009: Metropol Verlag
Erscheint 
monatlich
Preis
Jahresabonnement: € 121,70, Ermäßigt: € 101,25, Studentenabonnement: € 91,50

 

Kontakt

Institution
Zeitschrift für Geschichtswissenschaft (ZfG)
Land
Deutschland
c/o
Technische Universität Berlin Zentrum für Antisemitismusforschung der Technischen Universität Berlin Redaktion Zeitschrift für Geschichtswissenschaft (ZfG) Kaiserin-Augusta-Allee 104-106 10553 Berlin Tel. (030) 31 42 58 53 Mitglieder: Friedrich Veitl (verantwortl. Redakteur), veitl@metropol-verlag.de Redaktion: Frédéric Bonnesoeur, Julia Pietsch, Angelika Königseder, Detlev Kraack, Swen Steinberg, zfg@metropol-verlag.de Verlagsadresse: Metropol Verlag, Ansbacher Str. 70, 10777 Berlin
Von
Rommel, Dagmar

Jenseits der Totalitarismustheorie?
Nationalsozialismus und Stalinismus im Vergleich
Herausgegeben von Jörg Baberowski und Kiran Klaus Patel

Inhaltsverzeichnis

INHALTSVERZEICHNIS

JÖRG BABEROWSKI, KIRAN KLAUS PATEL:
Jenseits der Totalitarismustheorie?
Nationalsozialismus und Stalinismus im Vergleich S. 965

JÖRG PACHE, FRIEDERIKE SCHARLAU:
Akteure der Vernichtung
Deutsche und sowjetische Täter – ein Vergleich S. 973

TIM SPARENBERG:
„Die Macht kommt von unten“
Der Grenzgang der „Neuen Menschen“ Stepan Podlubnyj und Sally Perel zwischen Opfer und Täter S. 986

CLAUS BECHHANSEN:
Mobilisierung in Räumen beschränkter Staatlichkeit während des Zweiten Weltkriegs S. 1000

JÖRG BABEROWSKI:
Totale Herrschaft im staatsfernen Raum
Stalinismus und Nationalsozialismus im Vergleich S. 1013

REZENSIONEN

Allgemeines

NORBERT ELSNER / HANS-JOACHIM FRITZ / STEPHAN RROBERT GRADSTEIN / JOACHIM REITNER (Hrsg.): Evolution. Zufall und Zwangsläufigkeit der Schöpfung. Göttingen 2009 (Michael Kaasch) S. 1029

ANNA PAVORD: Wie die Pflanzen zu ihren Namen kamen. Eine Kulturgeschichte der Botanik. Berlin 2008 (Alexander Kraus) S. 1030

MAXIMILIAN SCHOCHOW : Die Ordnung der Hermaphroditengeschlechter. Eine Genealogie des Geschlechtsbegriffs. Berlin 2009 (Florian Mildenberger) S. 1032

PAUL VEYNE: Foucault. Der Philosoph als Samurai. Stuttgart 2009 (Reinhard Mehring) S. 1034

Mittelalter - Frühe Neuzeit

ROBERT FOSSIER: Das Leben im Mittelalter. München/Zürich 2008
(Bea Lundt) S. 1035

JÖRG FEUCHTER: Ketzer, Konsuln und Büßer. Die städtischen Eliten von Montauban vor dem Inquisitor Petrus Cellani (1236/1241). Tübingen 2007 (Amalie Fößel) S. 1037

FRIEDRICH EDELMAYER u.a. (Hrsg.): Plus Ultra. Die Welt der Neuzeit. Festschrift für Alfred Kohler zum 65. Geburtstag. Münster 2008 (Holger Kürbis) S. 1038

WOLFGANG REINHARD: Paul V. Borghese (1605–1621). Mikropolitische Papstgeschichte. Stuttgart 2009 (Arne Karsten) S. 1040

Neuzeit - Neueste Zeit

SVEN OLIVER MÜLLER / CORNELIUS TORP (Hrsg.): Das Deutsche Kaiserreich in der Kontroverse. Göttingen 2009 (Hartwin Spenkuch) S. 1042

BEATRICE FALK / INGO MATERNA (Bearb.): „Die gemeingefährlichen Bestrebungen der Sozialdemokratie“, Teil 2: Die Berichte des Berliner Polizeipräsidenten über die sozialdemokratische Bewegung in Berlin während des Sozialistengesetzes 1878–1890. Berlin 2009 (Dieter Fricke) S. 1044

BOGDAN MUSIAL: Kampfplatz Deutschland. Stalins Kriegspläne gegen den Westen. Berlin 2008 (Armin Pfahl-Traughber) S. 1045

HEIDRUN KÄMPER: Der Schulddiskurs in der frühen Nachkriegszeit.
Ein Beitrag zur Geschichte des sprachlichen Umbruchs nach 1945. Berlin/New York 2005
HEIDRUN KÄMPER: Opfer – Täter – Nichttäter. Ein Wörterbuch zum Schulddiskurs 1945–1955. Berlin/New York 2007
TORBEN FISCHER / MATTHIAS N. LORENZ (Hrsg.): Lexikon der„Vergangenheitsbewältigung“ in Deutschland. Debatten- und Diskursgeschichte des Nationalsozialismus nach 1945. Bielefeld 2007 (Stefan Jordan) S. 1047

GYÖRGY DALOS: Der Vorhang geht auf. Das Ende der Diktaturen in Osteuropa. München 2009 (Siegfried Prokop) S. 1049

Jahresinhaltsverzeichnis 2009 S. 1051

Weitere Hefte ⇓
Redaktion
Veröffentlicht am
14.12.2009
Klassifikation
Region(en)
Weitere Informationen
rda_languageOfExpression_z6ann
Bestandsnachweise 0044-2828