test Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 57 (2009), 10 | H-Soz-Kult. Kommunikation und Fachinformation für die Geschichtswissenschaften | Geschichte im Netz | History in the web

Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 57 (2009), 10

Titel der Ausgabe 
Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 57 (2009), 10
Weiterer Titel 

Herausgeber
Herausgeber: Prof. Dr. Wolfgang Benz (TU-Berlin) Prof. Dr. Georg G. Iggers (State University New York) Prof. Dr. Fritz Klein (em. HU-Berlin) Prof. Dr. Ernst Schubert (Universität Göttingen) Prof. Dr. Peter Steinbach (FU-Berlin) Prof. Dr. Ludmila Thomas (HU-Berlin) Redaktion: Friedrich Veitl (verantwortlich) Dr. des. Christoph Hölscher Jürgen Danyel Norbert Seidel
Erschienen
Berlin 2009: Metropol Verlag
Erscheint 
monatlich
Anzahl Seiten
96 Seiten
Preis
Jahresabonnement: € 121,70, Ermäßigt: € 101,25, Studentenabonnement: € 91,50

 

Kontakt

Institution
Zeitschrift für Geschichtswissenschaft (ZfG)
Land
Deutschland
c/o
Technische Universität Berlin Zentrum für Antisemitismusforschung der Technischen Universität Berlin Redaktion Zeitschrift für Geschichtswissenschaft (ZfG) Kaiserin-Augusta-Allee 104-106 10553 Berlin Tel. (030) 31 42 58 53 Mitglieder: Friedrich Veitl (verantwortl. Redakteur), veitl@metropol-verlag.de Redaktion: Frédéric Bonnesoeur, Julia Pietsch, Angelika Königseder, Detlev Kraack, Swen Steinberg, zfg@metropol-verlag.de Verlagsadresse: Metropol Verlag, Ansbacher Str. 70, 10777 Berlin
Von
Dagmar Rommel

Inhaltsverzeichnis

ARTIKEL

ANDREA MEISSNER „Lieber tot als Sklave!“
Zur Kontinuität eines rebellisch-populistischen Nationalismus in Lehrbüchern der Weimarer Republik und des Nationalsozialismus, S. 772

MARCO PUKROP: Dr. med. Oskar Hock – „Leitender Arzt“ der Konzentrationslager, S. 794

FLORIAN ALTENHÖNER: Der Auslandsnachrichtendienst des SD und die Erklärung der slowakischen Unabhängigkeit am 14. März 1939, S. 811

REZENSIONEN

Allgemeines

THOMAS ZWENGER: Geschichtsphilosophie. Eine kritische Grundlegung. Darmstadt 2008 (Jens Kertscher), S. 833

ROLF WALTER: Einführung in die Wirtschafts- und Sozialgeschichte. Köln/Weimar/Wien 2008 (Cornelius Neutsch), S. 834

PETER T. LEESON: The Invisible Hook. The Hidden Economics of Pirates. Princeton/Oxford 2009 (Rüdiger Haude), S. 836

DAVID HARVEY: Kleine Geschichte des Neoliberalismus. Zürich 2007 (André Steiner) S. 838

Altertum – Mittelalter – Frühe Neuzeit

HELMUTH SCHNEIDER (Hrsg.): Feindliche Nachbarn. Rom und die Germanen. Köln/Weimar/Wien 2008 (Michael Sommer), S. 839

JOHANNES FRIED: Das Mittelalter. Geschichte und Kultur. München 2008 (Hendrik Müller-Reineke), S. 840

THOMAS WERNER: Den Irrtum liquidieren. Bücherverbrennungen im Mittelalter. Göttingen 2007 (Amalie Fößel), S. 842

BEA LUNDT: Europas Aufbruch in die Neuzeit 1500–1800. Eine Kultur- und Mentalitätsgeschichte. Darmstadt 2009 (Arne Karsten), S. 843

ANDREAS GOTZMANN: Jüdische Autonomie in der Frühen Neuzeit. Recht und Gemeinschaft im deutschen Judentum. Göttingen 2008 (J. Friedrich Battenberg), S. 844

KARSTEN PFANNKUCHEN: Selbstmord und Sanktionen. Eine rechtshistorische Betrachtung unter besonderer Berücksichtigung ostpreußischer Bestimmungen. Berlin 2008 (Alexander Kästner), S. 846

Neuzeit – Neueste Zeit

HANS-CHRISTOF KRAUS: Kultur, Bildung und Wissenschaft im 19. Jahrhundert. München 2008 (Ewald Grothe), S. 848

KLAUS RIES: Wort und Tat. Das politische Professorentum der Universität Jena im frühen 19. Jahrhundert. Stuttgart 2007 (Ulrich Sieg), S. 849

TIMOTHY SNYDER: The Red Prince. The Fall of a Dynasty and the Rise of Modern Europe. London 2008 (Tim Buchen), S. 851

ESTHER SABELUS: Die weiße Sklavin. Mediale Inszenierungen von Sexualität und Großstadt um 1900. Berlin 2009 (Florian Mildenberger), S. 852

ANDREAS WIRSCHING/JÜRGEN EDER (Hrsg.): Vernunftrepublikanismus in der Weimarer Republik. Politik, Literatur, Wissenschaft. Stuttgart 2008 (Stefan Jordan), S. 853

KURT BAUER: Nationalsozialismus. Ursprünge, Anfänge, Aufstieg und Fall. Köln/Weimar/Wien 2008 (Armin Nolzen), S. 855

KATHRIN KOMPISCH: Täterinnen. Frauen im Nationalsozialismus. Köln/Weimar/Wien 2008 (Dietmar Schulze), S. 856

CHRISTOPHER R. BROWNING/RICHARD S. HOLLANDER/NECHAMA TEC (Hrsg.): Every Day Lasts a Year. A Jewish Family’s Correspondence from Poland. Cambridge 2007 (Klaus-Peter Friedrich), S. 858

ALEXANDER KLUGE: Der Luftangriff auf Halberstadt am 8. April 1945. Frankfurt a. M. 2008 (Stephan Alexander Glienke), S. 859

HERMANN WENTKER: Außenpolitik in engen Grenzen. Die DDR im internationalen System 1949–1989. München 2007 (Volker Zimmermann), S. 861

HANS-PETER SCHWARZ (Hrsg.): Die Bundesrepublik Deutschland. Eine Bilanz nach 60 Jahren. Köln/Weimar/Wien 2009 (Siegfried Schwarz), S. 862

Weitere Hefte ⇓
Redaktion
Veröffentlicht am
21.10.2009
Klassifikation
Region(en)
Weitere Informationen
rda_languageOfExpression_z6ann
Bestandsnachweise 0044-2828