test Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 61 (2013), 4 | H-Soz-Kult. Kommunikation und Fachinformation für die Geschichtswissenschaften | Geschichte im Netz | History in the web

Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 61 (2013), 4

Titel der Ausgabe 
Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 61 (2013), 4
Weiterer Titel 

Herausgeber
Wolfgang Benz, Michael Borgolte, Georg G. Iggers, Peter Steinbach und Ludmila Thomas
Erschienen
Berlin 2013: Metropol Verlag
Erscheint 
monatlich
Preis
€ 12,00

 

Kontakt

Institution
Zeitschrift für Geschichtswissenschaft (ZfG)
Land
Deutschland
c/o
Technische Universität Berlin Zentrum für Antisemitismusforschung der Technischen Universität Berlin Redaktion Zeitschrift für Geschichtswissenschaft (ZfG) Kaiserin-Augusta-Allee 104-106 10553 Berlin Tel. (030) 31 42 58 53 Mitglieder: Friedrich Veitl (verantwortl. Redakteur), veitl@metropol-verlag.de Redaktion: Frédéric Bonnesoeur, Julia Pietsch, Angelika Königseder, Detlev Kraack, Swen Steinberg, zfg@metropol-verlag.de Verlagsadresse: Metropol Verlag, Ansbacher Str. 70, 10777 Berlin
Von
Grucza, Monika

Inhaltsverzeichnis

ZEITSCHRIFT FÜR GESCHICHTSWISSENSCHAFT
61. Jahrgang 2013 Heft 4

INHALT

ARTIKEL

MICHAEL BORGOLTE: Eine langobardische „Wanderlawine“ vom Jahr 568?
Zur Kritik historiografischer Zeugnisse der Migrationsperiode, S. 293–310

THOMAS KROLL: Die Monarchie und das Aufkommen der Massendemokratie
Deutschland und Großbritannien im Vergleich (1871–1914), S. 311–328

ANDREA RUDORFF: Die Strafverfolgung von KZ-Aufseherinnen in Polen, S. 329–350

REZENSIONEN

Allgemeines

PETER VOGT: Kontingenz und Zufall. Eine Ideen- und Begriffsgeschichte. Berlin 2011 (Arnd Hoffmann), S. 351

MONIKA HEINEMANN/HANNAH MAISCHEIN/MONIKA FLACKE/PETER HASLINGER/MARTIN SCHULZE WESSEL (Hrsg.): Medien zwischen Fiction-Making und Realitätsanspruch. Konstruktionen historischer Erfahrungen. München 2011 (Kai Sammet), S. 353

SVETLANA BOGOJAVLENSKA: Die jüdische Gesellschaft in Kurland und Riga 1795–1915. Paderborn u. a. 2012 (Klaus Richter), S. 354

Mittelalter – Frühe Neuzeit

Die Welt der Kelten. Zentren der Macht – Kostbarkeiten der Kunst. Herausgegeben vom Archäologischen Landesmuseum Baden-Württemberg, dem Landesmuseum Württemberg und dem Landesamt für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart. Redaktion: Ralph Röber, Michaela Jansen, Susanne Rau, Caroline von Nicolai, Inge Frech. Ostfildern 2012 (Hubert Kolling), S. 356

KARL BRUNNER: Kleine Kulturgeschichte des Mittelalters. München 2012 (Detlev Kraack), S. 358

CHRISTINE SAUER (Hrsg.): Handwerk im Mittelalter. Darmstadt 2012 (Klaus-Joachim Lorenzen-Schmidt), S. 360

ANDRÉ DE MELO ARAÚJO: Weltgeschichte in Göttingen. Eine Studie über das spätaufklärerische universalhistorische Denken, 1756–1815. Bielefeld 2012 (Dirk Fleischer), S. 361

Neuzeit – Neueste Zeit

WOLFGANG VON HIPPEL/BERNHARD STIER: Europa zwischen Reform und Revolution 1800–1850. Stuttgart 2012 (Rainer Behring), S. 363

SEBASTIAN DOBSON/SVEN SAALER (Hrsg.): Unter den Augen des Preußen-Adlers. Lithographien, Zeichnungen und Photographien der Teilnehmer der Eulenburg-Expedition in Japan, 1860–61. München 2011, 2. durchges. Aufl. 2012 (Rolf-Harald Wippich), S. 364

CHRISTOPH JAHR: Antisemitismus vor Gericht. Debatten über die juristische Ahndung judenfeindlicher Agitation in Deutschland (1879–1960). Frankfurt a. M./New York 2011 (Thomas Gerhards), S. 366

TIM GRADY: The German-Jewish Soldiers of the First World War in History and Memory. Liverpool 2011 (Klaus-Peter Friedrich), S. 368

RICHARD SAAGE: Zwischen Darwin und Marx. Zur Rezeption der Evolutionstheorie in der deutschen und österreichischen Sozialdemokratie vor 1933/34. Köln/Weimar/Wien 2012 (Volker Gransow/Rainer Hohlfeld), S. 370

ANSELM FAUST/BERND-A. RUSINEK/BURKHARD DIETZ (Bearb.): Lageberichte rheinischer Gestapostellen. Bd. I: 1934. Düsseldorf 2012 (Matthias Dohmen), S. 372

GÜNTER BRAKELMANN: Zwischen Mitschuld und Widerstand. Fritz Thyssen und der Nationalsozialismus. Essen 2010 (Erik Lommatzsch), S. 373

PETRA SCHEIDT: Karriere im Stillstand? Der Demokratische Frauenbund Deutschlands im Spiegel seiner Kaderarbeit und der Kaderstrukturen seines hauptamtlichen Funktionärskorps. Stuttgart 2011 (Siegfried Prokop), S. 375

GUDRUN HENTGES: Staat und politische Bildung. Von der „Zentrale für Heimatdienst“ zur „Bundeszentrale für politische Bildung“. Wiesbaden 2013 (Armin Pfahl-Traughber), S. 377

BERND GREINER/TIM B. MÜLLER/CLAUDIA WEBER (Hrsg.): Geist und Macht im Kalten Krieg. Hamburg 2011 (Rolf Badstübner), S. 378

ROLF STEININGER: Die Kubakrise 1962. Dreizehn Tage am atomaren Abgrund. München 2011 (Otto Wenzel), S. 380

ZSUZSA BREIER/ADOLF MUSCHG (Hrsg.): Freiheit, ach Freiheit … Vereintes Europa – Geteiltes Gedächtnis. Göttingen 2011 (Irmgard Zündorf), S. 382

Weitere Hefte ⇓
Redaktion
Veröffentlicht am
23.04.2013
Klassifikation
Region(en)
Weitere Informationen
rda_languageOfExpression_z6ann
Bestandsnachweise 0044-2828