test Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 68 (2020), 2 | H-Soz-Kult. Kommunikation und Fachinformation für die Geschichtswissenschaften | Geschichte im Netz | History in the web

Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 68 (2020), 2

Titel der Ausgabe 
Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 68 (2020), 2
Weiterer Titel 

Herausgeber
Wolfgang Benz, Michael Borgolte, Peter Steinbach, Ludmila Thomas und Benjamin Ziemann
Erschienen
Berlin 2020: Metropol Verlag
Erscheint 
monatlich
ISBN
ISSN 0044-2828
Anzahl Seiten
96 S.
Preis
13,00

 

Kontakt

Institution
Zeitschrift für Geschichtswissenschaft (ZfG)
Land
Deutschland
c/o
Technische Universität Berlin Zentrum für Antisemitismusforschung der Technischen Universität Berlin Redaktion Zeitschrift für Geschichtswissenschaft (ZfG) Kaiserin-Augusta-Allee 104-106 10553 Berlin Tel. (030) 31 42 58 53 Mitglieder: Friedrich Veitl (verantwortl. Redakteur), veitl@metropol-verlag.de Redaktion: Frédéric Bonnesoeur, Julia Pietsch, Angelika Königseder, Detlev Kraack, Swen Steinberg, zfg@metropol-verlag.de Verlagsadresse: Metropol Verlag, Ansbacher Str. 70, 10777 Berlin
Von
Veitl, Friedrich

Inhaltsverzeichnis

INHALT

ARTIKEL

Benno Kirsch
„Sehr unklar angesprochen, flüchtig, gab nur Streiflichter“
Walter Linses kurzer Ausflug in die praktische Politik S. 101–121

Siegfried Suckut
„Wir kommen näher dem, für das wir ein Leben lang gekämpft haben.“
Nachbetrachtungen zur Betriebsrätebewegung in der Sowjetisch Besetzten Zone Deutschlands (SBZ) 1945–1948 S. 122–144

Helmut Müller-Enbergs
Ein Hochstapler namens „Kohle“ S. 145–158

REZENSIONEN

Allgemeines

Rainer Eisfeld: Empowering Citizens, Engaging the Public: Political Science for the 21st Century. Singapore 2019 (Peter Steinbach) S. 159

Maciej Dorna: Mabillon und andere. Die Anfänge der Diplomatik. Wiesbaden 2019 (Philip Haas) S. 161

Anthony Kofi Sackey: The Beginnings of Mission on the Gold Coast (present-day Ghana). With special Emphasis on Basel and Catholic Missions. Münster u. a. 2018 (Bea Lundt) S. 163

Emil Kraepelin: Werke in 9 Bänden. Hrsg. v. Matthias M. Weber, Wolfgang Burgmair und Eric J. Engstrom. München 2000–2019 (Florian G. Mildenberger) S. 165

Mittelalter · Frühe Neuzeit

Alexander Querengässer: Friedrich der Streitbare. Kurfürst von Sachsen. Markleeberg 2018 (Thomas Krzenck) S. 167

Nicole Bériou: Religion et communication. Un autre regard sur la prédication au Moyen Âge. Genève 2018 (Ralf Lützelschwab) S. 169

Stefan Rinke: Conquistadoren und Azteken. Cortés und die Eroberung Mexikos. München 2019 (Vitus Huber) S. 171

Neuzeit · Neueste Zeit

Gangolf Hübinger: Max Weber. Stationen und Impulse einer intellektuellen Biographie. Tübingen 2019 (Reinhard Mehring) S. 173

Deutscher Kolonialismus. Wie die Vergangenheit die Gegenwart belastet. Berlin 2019 (Ulrich van der Heyden) S. 174

Lorenz Peiffer/Arthur Heinrich (Hrsg.): Juden im Sport in der Weimarer Republik und im Nationalsozialismus. Ein historisches Handbuch für Nordrhein-Westfalen. Göttingen 2019 (Diethelm Blecking) S. 177

Anne Applebaum: Roter Hunger. Stalins Krieg gegen die Ukraine. Berlin 2019 (Björn M. Felder) S. 178

Irena Veisaitė/Aurimas Švedas: Ein Jahrhundertleben in Litauen. Göttingen 2019 (Max Bloch) S. 181

Martin Göllnitz: Der Student als Führer? Handlungsmöglichkeiten eines jungakademischen Funktionärskorps am Beispiel der Universität Kiel (1927–1945). Ostfildern 2018 (Josef Wiesehöfer) S. 182

Simon Levis Sullam, The Italian Executioners. The Genocide of the Jews of Italy. Princeton/Oxford 2018 (Juliane Wetzel) S. 184

Peter Fleischmann/Georg Seiderer (Hrsg.): Archive und Archivare in Franken im Nationalsozialismus. Neustadt an der Aisch 2019 (Maik Schmerbauch) S. 185

Olga Shtyrkina: Mediale Schlachtfelder. Die NS-Propaganda gegen die Sowjetunion (1939–1945). Frankfurt a. M./New York 2018 (Klaus-Peter Friedrich) S. 187

Ágnes Tóth (Hrsg.): Quellen zur Geschichte der Deutschen in Ungarn 1944–1953. Budapest 2018 (Mariana Hausleitner) S. 188

Benjamin Brendel: Konvergente Konstruktionen. Eine Globalgeschichte des Staudammbaus. Frankfurt a. M./New York 2019 (Alexander Schnickmann) S. 190

Weitere Hefte ⇓
Redaktion
Veröffentlicht am
23.02.2020
Klassifikation
Weitere Informationen
rda_languageOfExpression_z6ann
Bestandsnachweise 0044-2828