test Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 65 (2017), 12 | H-Soz-Kult. Kommunikation und Fachinformation für die Geschichtswissenschaften | Geschichte im Netz | History in the web

Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 65 (2017), 12

Titel der Ausgabe 
Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 65 (2017), 12
Weiterer Titel 

Herausgeber
Wolfgang Benz, Michael Borgolte, Peter Steinbach und Ludmila Thomas
Erschienen
Berlin 2017: Metropol Verlag
Erscheint 
monatlich
Preis
Abonnement: € 129,00; Einzelheft: € 13,00

 

Kontakt

Institution
Zeitschrift für Geschichtswissenschaft (ZfG)
Land
Deutschland
c/o
Technische Universität Berlin Zentrum für Antisemitismusforschung der Technischen Universität Berlin Redaktion Zeitschrift für Geschichtswissenschaft (ZfG) Kaiserin-Augusta-Allee 104-106 10553 Berlin Tel. (030) 31 42 58 53 Mitglieder: Friedrich Veitl (verantwortl. Redakteur), veitl@metropol-verlag.de Redaktion: Frédéric Bonnesoeur, Julia Pietsch, Angelika Königseder, Detlev Kraack, Swen Steinberg, zfg@metropol-verlag.de Verlagsadresse: Metropol Verlag, Ansbacher Str. 70, 10777 Berlin
Von
Grucza, Monika

ZEITSCHRIFT FÜR GESCHICHTSWISSENSCHAFT
65. Jahrgang 2017, Heft 12

Inhaltsverzeichnis

INHALT

ARTIKEL

CHRISTIAN M. KÖNIG
Die Nation als Allianz der Patrioten
Zum Verhältnis von Patriotismus und Nationalismus in der Sattelzeit
S. 1013–1027

JAN RUHKOPF
Selbstversicherung durch Wissen
Adelige Familiengeschichten im 19. und 20. Jahrhundert
S. 1028–1048

ROGER REPPLINGER
„Hat sich besondere Kenntnisse in der Bearbeitung des Zigeunerunwesens erworben.“
Der Kriminalinspektor Kurt Krause im Nationalsozialismus und in der Bundesrepublik
S. 1049–1070

REZENSIONEN

Allgemeines

PETER ANTES/RAUF CEYLAN (Hrsg.): Muslime in Deutschland. Historische Bestandsaufnahme, aktuelle Entwicklungen und zukünftige Forschungsfragen. Heidelberg 2017 (Haci-Halil Uslucan), S. 1071

BEA LUNDT/SOPHIE WULK (Hrsg.): Global Perspectives on Europe. Critical spotlights from five continents. Münster/Berlin 2016 (Renate Nestvogel), S. 1072

FRITZ BREITHAUPT: Die dunklen Seiten der Empathie. Berlin 2017 (Kai Sammet), S. 1075

ANDREAS URS SOMMER: Nietzsche und die Folgen. Stuttgart 2017 (Reinhard Mehring), S. 1076

JEREMY MORRIS (Hrsg.): The Oxford History of Anglicanism. Volume IV: Global Western Anglicanism, c. 1910 – present. Oxford 2017 (Gerulf Hirt), S. 1078

Mittelalter / Frühe Neuzeit

PAUL WEBSTER/MARIE-PIERRE GELIN (Hrsg.): The Cult of St Thomas Becket in the Plantagenet World, c. 1170–c. 1220. Woodbridge 2016 (Ralf Lützelschwab), S. 1080

DANIELA HACKE: Konfession und Kommunikation. Religiöse Koexistenz und Politik in der Alten Eidgenossenschaft (Die Grafschaft Baden 1531–1712). Köln/Weimar/Wien 2016 (Jakob Frohmann), S. 1082

Neuzeit / Neueste Zeit

HORST DIPPEL (Hrsg.): Visionen eines zukünftigen Deutschlands: Alternativen zur Paulskirchenverfassung 1848/49. 3 Bde. Berlin 2017 (Walter Schmidt), S. 1083

RICHARD BALL: Wilhelm der Letzte. Bilanz über 25 Jahre Regierungszeit Wilhelms II. Hrsg. von Nathalie Chamba und Eberhard Demm. Nordhausen 2017 (Jens Flemming), S. 1085

ULRICH KELLER: Schuldfragen. Belgischer Untergrundkrieg und deutsche Vergeltung im August 1914. Paderborn 2017 (Jakob Müller), S. 1087

GÖTZ ALY: Europa gegen die Juden. 1880–1945. Frankfurt a. M. 2017 (Sara Berger), S. 1089

IAN KERSHAW: Höllensturz. Europa 1914 bis 1949. München 2015 (Ulrich Wyrwa), S. 1091

HERLINDE PAUER-STUDER/J. DAVID VELLEMAN: „Weil ich nun mal ein Gerechtigkeitsfanatiker bin“. Der Fall des SS-Richters Konrad Morgen. Berlin 2017 (Max Bloch), S. 1093

THOMAS MEDICUS (Hrsg.): Verhängnisvoller Wandel. Ansichten aus der Provinz 1933–1949. Die Fotosammlung Biella. Hamburg 2016 (Klaus-Peter Friedrich), S. 1095

MANFRED GAILUS: Friedrich Weißler: Ein Jurist und bekennender Christ im Widerstand gegen Hitler. Göttingen 2017 (Peter Steinbach), S. 1096

TAKUMA MELBER: Pearl Harbor. Japans Angriff und der Kriegseintritt der USA. München 2016 (Wolfgang Seifert), S. 1098

STEPHAN LEHNSTAEDT: Der Kern des Holocaust. Bełżec, Sobibór, Treblinka und die Aktion Reinhardt. München 2017 (Wolfgang Benz), S. 1100

DIETRICH SCHULZE-MARMELING: Lew Jaschin. Der Löwe von Moskau. Göttingen 2017 (Diethelm Blecking), S. 1102

JAHRESINHALTSVERZEICHNIS 65. Jahrgang 2017, S. 1105

Weitere Hefte ⇓
Redaktion
Veröffentlicht am
04.01.2018
Klassifikation
Region(en)
Weitere Informationen
rda_languageOfExpression_z6ann
Bestandsnachweise 0044-2828