test Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 55 (2007), 3 | H-Soz-Kult. Kommunikation und Fachinformation für die Geschichtswissenschaften | Geschichte im Netz | History in the web

Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 55 (2007), 3

Titel der Ausgabe 
Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 55 (2007), 3
Weiterer Titel 

Herausgeber
Herausgeber: Prof. Dr. Wolfgang Benz (TU-Berlin) Prof. Dr. Georg G. Iggers (State University New York) Prof. Dr. Fritz Kl
Erschienen
Berlin 2007: Metropol Verlag
Erscheint 
monatlich
Preis
Jahresabonnement: € 121,70, Ermäßigt: € 101,25, Studentenabonnement: € 91,50, Eizelheft € 12,00

 

Kontakt

Institution
Zeitschrift für Geschichtswissenschaft (ZfG)
Land
Deutschland
c/o
Technische Universität Berlin Zentrum für Antisemitismusforschung der Technischen Universität Berlin Redaktion Zeitschrift für Geschichtswissenschaft (ZfG) Kaiserin-Augusta-Allee 104-106 10553 Berlin Tel. (030) 31 42 58 53 Mitglieder: Friedrich Veitl (verantwortl. Redakteur), veitl@metropol-verlag.de Redaktion: Frédéric Bonnesoeur, Julia Pietsch, Angelika Königseder, Detlev Kraack, Swen Steinberg, zfg@metropol-verlag.de Verlagsadresse: Metropol Verlag, Ansbacher Str. 70, 10777 Berlin
Von
Dagmar Rommel

Inhaltsverzeichnis

ARTIKEL

MICHAEL BORGOLTE: Die Anfänge des mittelalterlichen Europa oder Europas Anfänge im Mittelalter?

TOMASZ KRANZ: Die Erfassung der Todesfälle und die Häftlingssterblichkeit im KZ Lublin

WOLFGANG BENZ: Nationalsozialismus im Generationenkonflikt
Anmerkungen zu Büchern von Kindern und Enkeln

TAGUNGEN & PROJEKTE

LOTHAR MACHTAN: Die Entkrönung der deutschen Bundesfürsten im Herbst 1918
Skizze eines von der Gerda Henkel Stiftung geförderten Forschungsprojektes

REZENSIONEN

Allgemeines

ANDREAS RECKWITZ: Das hybride Subjekt. Eine Theorie der Subjektkulturen von der bürgerlichen Moderne zur Postmoderne. Weilerswist 2006 (Jens Kertscher)

ULRIKE JUREIT/MICHAEL WILDT (Hrsg.): Generationen. Zur Relevanz eines wissenschaftlichen Grundbegriffs. Hamburg 2005 (Christine Hikel)

JOACHIM RITTER/KARLFRIED GRÜNDER/GOTTFRIED GABRIEL: Historisches Wörterbuch der Philosophie, Bd. 12: W-Z. Basel 2004 (Stefan Jordan)

DAN DINER (Hrsg.): Synchrone Welten. Zeitenräume jüdischer Geschichte. Göttingen 2005 (Thomas Meyer)

WERNER KÜNZEL/WERNER RELLECKE (Hrsg.): Geschichte der deutschen Länder. Entwicklungen und Traditionen vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Münster 2005 (Frank Göse)

MANFRED GAILUS/HARTMUT LEHMANN (Hrsg.): Nationalprotestantische Mentalitäten. Konturen, Entwicklungslinien und Umbrüche eines Weltbildes. Göttingen 2005 (Dirk Fleischer)

Mittelalter

GIDEON MAIER: Amtsträger und Herrscher in der Romania Gothica. Vergleichende Untersuchungen zu den Institutionen der ostgermanischen Völkerwanderungsreiche. Stuttgart 2005 (Andreas Fischer)

SEBASTIAN SCHOLZ: Politik, Selbstverständnis, Selbstdarstellung. Die Päpste in karolingischer und ottonischer Zeit. Stuttgart 2006 (Florian Hartmann)

Frühe Neuzeit

BIRGIT EMICH: Territoriale Integration in der Frühen Neuzeit. Ferrara und der Kirchenstaat. Köln/Weimar 2005 (Tobias Mörschel)

MALTE HOHN: Die rechtlichen Folgen des Bauernkrieges von 1525. Sanktionen, Ersatzleistungen und Normsetzung nach dem Aufstand. Berlin 2004 (Manfred Unger)

Neuzeit

ANDREAS BRÄMER: Leistung und Gegenleistung. Zur Geschichte jüdischer Religions- und Elementarlehrer in Preußen 1823/24 bis 1872. Göttingen 2006 (Brigitte Meier)

MICHAELA BACHEM-REHM: Die katholischen Arbeitervereine im Ruhrgebiet 1870-1914. Arbeitermilieu zwischen Tradition und Emanzipation. Stuttgart 2004 (Dieter Fricke)

Neueste Zeit

GUENTHER STEINER: Wahre Demokratie? Transformation und Demokratieverständnis in der Ersten Republik Österreich und im Ständestaat Österreich 1918-1938. Frankfurt a. M. u. a. 2004 (Riccardo Bavaj)

MEIK WOYKE: Albert Schulz (1895-1974). Ein sozialdemokratischer Regionalpolitiker. Bonn 2006 (Bernd Kasten)

CHRISTOPH MEYER: Herbert Wehner. Biographie. München 2006 (Clemens Escher)

HARRO SEGEBERG (Hrsg.): Mediale Mobilmachung I. Das Dritte Reich und der Film. München 2004 (Valentina Leonhard)

MICHAEL ALBERTI: Die Verfolgung und Vernichtung der Juden im Reichsgau Wartheland 1939-1945. Wiesbaden 2006 (Johannes Vossen)

ANDREJ ANGRICK/PETER KLEIN: Die „Endlösung“ in Riga: Ausbeutung und Vernichtung 1941-1944. Darmstadt 2006 (Gerhart Hass)

EDGAR WOLFRUM: Die Bundesrepublik Deutschland (1949-1990). Stuttgart 2005
EDGAR WOLFRUM: Die geglückte Demokratie. Geschichte der Bundesrepublik Deutschland von ihren Anfängen bis zur Gegenwart. Stuttgart 2006 (Kiran Klaus Patel)

Weitere Hefte ⇓
Redaktion
Veröffentlicht am
13.03.2007
Klassifikation
Region(en)
Weitere Informationen
rda_languageOfExpression_z6ann
Bestandsnachweise 0044-2828