Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 65 (2017), 5

Titel der Ausgabe 
Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 65 (2017), 5
Weiterer Titel 

Erschienen
Berlin 2017: Metropol Verlag
Erscheint 
monatlich
Anzahl Seiten
ca. 100 Seiten
Preis
13.00

 

Kontakt

Institution
Zeitschrift für Geschichtswissenschaft (ZfG)
Land
Deutschland
c/o
Technische Universität Berlin Zentrum für Antisemitismusforschung der Technischen Universität Berlin Redaktion Zeitschrift für Geschichtswissenschaft (ZfG) Kaiserin-Augusta-Allee 104-106 10553 Berlin Tel. (030) 31 42 58 53 Mitglieder: Friedrich Veitl (verantwortl. Redakteur), veitl@metropol-verlag.de Redaktion: Frédéric Bonnesoeur, Julia Pietsch, Angelika Königseder, Detlev Kraack, Swen Steinberg, zfg@metropol-verlag.de Verlagsadresse: Metropol Verlag, Ansbacher Str. 70, 10777 Berlin
Von
Grucza, Monika

ZEITSCHRIFT FÜR GESCHICHTSWISSENSCHAFT
65. Jahrgang 2017, Heft 5

Inhaltsverzeichnis

INHALT

ARTIKEL

STEPHAN LEHNSTAEDT
Die Wahrnehmungen Polens durch englische Diplomaten am sächsisch-polnischen Hof, S. 413–432

JAN ZUMR
Der SS-Terror in Niederösterreich im Juni 1933, S. 433–452

GERLINDE IRMSCHER
Auf der Fährte eines Spurensuchers: Adolf Grünthal, Robert Glücksmann und die Exilierung der deutschen Fremdenverkehrsforschung, S. 453–470

REZENSIONEN

Allgemeines

WOLFGANG REINHARD
Die Unterwerfung der Welt. Globalgeschichte der europäischen Expansion 1415–2015. München 2016 (Ulrich van der Heyden), S. 471

OUSMANE OUMAR KANE
Beyond Timbuktu. An Intellectual History of Muslim West Africa. Cambridge u. a. 2016 (Bea Lundt), S. 472

Mittelalter / Frühe Neuzeit

JOËLLE DUCOS / MICHÈLE GOYENS (Hrsg.)
Traduire au XIVe siècle. Evrart de Conty et la vie intellectuelle à la cour de Charles V. Paris 2015 (Ralf Lützelschwab), S. 475

DETLEF DÖRING (Hrsg.)
Geschichte der Stadt Leipzig, Bd. 2: Von der Reformation bis zum Wiener Kongress. Leipzig 2016 (Thomas Krzenck), S. 477

FELIX SCHÖNROCK
Greifswalder Bürgerhäuser in der Schwedenzeit: 1648 bis 1815. Wandel und Kontinuität. Schwerin 2016 (Stefan Kroll), S. 479

Neuzeit / Neueste Zeit

CARL-SCHMITT-GESELLSCHAFT (Hrsg.)
Schmittiana. Neue Folge. Beiträge zu Leben und Werk Carl Schmitts, Bd. 3. Berlin 2016 (Angela Reinthal), S. 481

REBECCA SCHWOCH
Herbert Lewin. Arzt – Überlebender – Zentralratspräsident. Berlin 2016 (Max Bloch), S. 482

REINER MÖCKELMANN
Franz von Papen. Hitlers ewiger Vasall. Darmstadt 2016 (Karl Heinz Roth), S. 484

FLORIAN G. MILDENBERGER
Der Deutsche Zentralverein homöopathischer Ärzte im Nationalsozialismus. Bestandsaufnahme, Kritik, Interpretation. Göttingen 2016 (Kai Sammet), S. 485

WOLFGANG KIRCHHOFF / CARIS-PETRA HEIDEL
„… total fertig mit dem Nationalsozialismus“? Die unendliche Geschichte der Zahnmedizin im Nationalsozialismus. Frankfurt a. M. 2016 (Astrid Ley), S. 487

GEORG HOFFMANN
Fliegerlynchjustiz. Gewalt gegen abgeschossene alliierte Flugzeugbesatzungen 1943–1945. Paderborn 2015 (Richard Saage), S. 490

SILKE SATJUKOW / RAINER GRIES
„Bankerte!“ Besatzungskinder in Deutschland nach 1945. Frankfurt a. M./New York 2015 (Juliane Wetzel), S. 491

RONNY HEIDENREICH / DANIELA MÜNKEL / ELKE STADELMANN-WENZ
Geheimdienstkrieg in Deutschland. Die Konfrontation von DDR-Staatssicherheit und Organisation Gehlen 1953. Berlin 2016 (Matthias Willing) (5), S. 493

MAIK TÄNDLER
Das therapeutische Jahrzehnt. Der Psychoboom in den siebziger Jahren. Göttingen 2016 (Franziska Rehlinghaus), S. 495

GERRIT DWOROK
„Historikerstreit“ und Nationswerdung. Ursprünge und Deutung eines bundesrepublikanischen Konflikts. Köln/Weimar/Wien 2015 (Thomas Gerhards), S. 497

ZUZANNA BOGUMIŁ / JOANNA WAWRZYNIAK / TIM BUCHEN / CHRISTIAN GANZER / MARIA SENINA
The Enemy on Display. The Second World War in Eastern European Museums. New York/Oxford 2015 (Klaus-Peter Friedrich), S. 499

FRANKA MAUBACH / CHRISTINA MORINA (Hrsg.)
Das 20. Jahrhundert erzählen. Zeiterfahrung und Zeiterforschung im geteilten Deutschland. Göttingen 2016 (Rolf Badstübner), S. 501

LISA PEPPLER
Medizin und Migration. Deutsche Ärztinnen und Ärzte türkischer Herkunft. Eine soziokulturelle Mikroskopie. Göttingen 2016 (Pierre Pfütsch), S. 503

Weitere Hefte ⇓
Redaktion
Veröffentlicht am
Klassifikation
Weitere Informationen
rda_languageOfExpression_z6ann
Bestandsnachweise 0044-2828