Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 58 (2010), 1

Titel der Ausgabe 
Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 58 (2010), 1
Weiterer Titel 

Erschienen
Berlin 2010: Metropol Verlag
Erscheint 
monatlich
Anzahl Seiten
98 Seiten
Preis
Jahresabonnement: € 121,70, Ermäßigt: € 101,25, Studentenabonnement: € 91,50

 

Kontakt

Institution
Zeitschrift für Geschichtswissenschaft (ZfG)
Land
Deutschland
c/o
Technische Universität Berlin Zentrum für Antisemitismusforschung der Technischen Universität Berlin Redaktion Zeitschrift für Geschichtswissenschaft (ZfG) Kaiserin-Augusta-Allee 104-106 10553 Berlin Tel. (030) 31 42 58 53 Mitglieder: Friedrich Veitl (verantwortl. Redakteur), veitl@metropol-verlag.de Redaktion: Frédéric Bonnesoeur, Julia Pietsch, Angelika Königseder, Detlev Kraack, Swen Steinberg, zfg@metropol-verlag.de Verlagsadresse: Metropol Verlag, Ansbacher Str. 70, 10777 Berlin
Von
Dagmar Rommel

Inhaltsverzeichnis

ARTIKEL

Hanno PLASS: Der IX. Zionistische Kongress in Hamburg 1909, S. 5–27

Hannes HEER / Boris von HAKEN: Der Überläufer Heinz Tietjen.
Der Generalintendant der Preußischen Staatstheater im Dritten Reich, S. 28–53

DEBATTE

Kurt NELHIEBEL: Die Entkopplung von Krieg und Vertreibung.
Zu Manfred Kittels Deutung der jüngeren europäischen Geschichte, S. 54–69

REZENSIONEN

Allgemeines

Sabine HORN / Michael SAUER (Hrsg.): Geschichte und Öffentlichkeit. Orte – Medien – Institutionen. Göttingen 2009 (Stefan Jordan), S. 70

Erich DONNERT / Edgar HOESCH (Hrsg.): Altrussisches Kulturlexikon. Stuttgart 2009 (Erhard Hexelschneider), S. 71

Friederike HASSAUER (Hrsg.): Heißer Streit und kalte Ordnung. Epochen der Querelle des femmes zwischen Mittelalter und Gegenwart. Göttingen 2008 (Bea Lundt), S. 73

Hartmut LEHMANN : Transformationen der Religion in der Neuzeit. Beispiele aus der Geschichte des Protestantismus. Göttingen 2007 (Dirk Fleischer), S. 75

Ingrid KÄSTNER (Hrsg.): Wissenschaftskommunikation in Europa im 18. und 19. Jahrhundert. Beiträge der Tagung vom 5. und 6. Dezember 2008 an der Akademie gemeinnütziger Wissenschaften zu Erfurt. Aachen 2009 (Peter Hoffmann), S. 77

Altertum / Mittelalter / Frühe Neuzeit

Hans Dieter STÖVER : Der Sieg über Varus. Die Germanen gegen die Weltmacht Rom. München 2009

Boris DREYER: Arminius und der Untergang des Varus. Warum die Germanen keine Römer wurden. Stuttgart 2009 (Michael Sommer), S. 78

Steffen PATZOLD : Episcopus. Wissen über Bischöfe im Frankenreich des späten 8. bis frühen 10. Jahrhunderts. Ostfildern 2008 (Susanne Wittern), S. 79

Martin SCHEUTZ /Andrea SOMMERLECHNER / Herwig WEIGL / Alfred Stefan WEISS (Hrsg.): Europäisches Spitalwesen. Institutionelle Fürsorge in Mittelalter und Früher Neuzeit. Hospitals and Institutional Care in Medieval and Early Modern Europe. Wien/München 2008 (Hubert Kolling), S. 81

Kristiane HASSELMANN: Die Rituale der Freimaurer. Zur Konstitution eines bürgerlichen Habitus im England des 18. Jahrhunderts. Bielefeld 2009 (Karlheinz Gerlach), S. 82

Helmut REINALTER (Hrsg.): Josephinismus als Aufgeklärter Absolutismus. Köln/Weimar/Wien 2008 (Anuschka Tischer), S. 84

Neuzeit / Neueste Zeit

Lothar GALL / Ulrich LAPPENKÜPER (Hrsg.): Bismarcks Mitarbeiter. Paderborn u. a. 2008 (Gerd Fesser), S. 85

Otto von BISMARCK : Gesammelte Werke. Neue Friedrichsruher Ausgabe. Abteilung III: 1871–1878. Schriften, Bd. 4. 1879–1881. Herausgegeben von Conrad CANIS / Lothar ALL / Klaus HILDEBRAND / Eberhard KOLB. Bearbeitet von Andrea Hopp. Paderborn u. a. 2008 (Ulrich Sieg), S. 86

Philipp BLOM: Der taumelnde Kontinent. Europa 1900–1914. München 2009 (Florian G. Mildenberger), S. 88

Ursula BÜTTNER: Weimar. Die überforderte Republik 1918–1933. Leistung und Versagen in Staat, Gesellschaft, Wirtschaft und Kultur. Stuttgart 2008 (Rainer Behring), S. 90

Ingo KORZETZ: Die Freikorps in der Weimarer Republik: Freiheitskämpfer oder Landsknechthaufen? Aufstellung, Einsatz und Wesen bayerischer Freikorps 1918–1920. Marburg 2009 (Hans Rudolf Wahl), S. 91

Akten der Reichskanzlei. Regierung Hitler 1933–1945. Band V: 1938. Herausgegeben von Hans Günter HOCKERTS und Hartmut WEBER. Bearbeitet von Friedrich Hartmannsgruber. München 2008 (Werner Röhr), S. 93

Miriam Y. ARANI : Fotografische Selbst- und Fremdbilder von Deutschen und Polen im Reichsgau Wartheland 1939–45. Unter besonderer Berücksichtigung der Region Wielkopolska, 2 Bde. Hamburg 2008 (Klaus-Peter Friedrich), S. 95

Krzysztof RUCHNIEWICZ: „Noch ist Polen nicht verloren“. Das historische Denken der Polen. Berlin u. a. 2007 (Christian Lotz), S. 97

Mary FULBROOK: Ein ganz normales Leben. Alltag und Gesellschaft in der DDR. Darmstadt 2008 (Andreas Ludwig), S. 98

Weitere Hefte ⇓
Redaktion
Veröffentlicht am
Klassifikation
Region(en)
Weitere Informationen
rda_languageOfExpression_z6ann
Bestandsnachweise 0044-2828